Berichte der Jugendarbeit

Zeltwochenende am 11.08.2018
mit dem Jugendvorstand

Jährlich findet unser Zeltwochenende, Anfang August, für die kleinen/ jugendlichen Mitglieder unseres Reitvereines statt.

Am Samstag, den 11.08.2018. war es dann soweit.

Pünktlich gegen die Mittagszeit, fanden sich 15 Kinder in unserem Reiterstübchen ein.

Wie jedes Jahr, wurden zum Anfang Spiele gespielt, um sich besser kennenzulernen.

Denn es ist wichtig, dass sich alle gut verstehen und nicht direkt zum Anfang Grüppchen gebildet werden. Nachdem wir eine Menge Spaß bei den Spielen hatten, ging es für die Mädels auch schon in den Stall, denn das Putzen der Ponys war als nächstes dran, bevor es in die Halle zu den Ponyspielen ging.

Ein Wettrennen durch einen Slalom Parcours mit dem Pferd und weitere Spiele, begeisterten die Kinder. Wir hatten eine jede Menge Spaß dabei.

Danach war es auch schon Abend und wir haben uns erst einmal gestärkt bevor es weiterging. Bei einem gemütlichen Abendessen besprachen wir den weiteren Ablauf und schickten die Kinder auf Schatzsuche. Sie durften sich auf dem gesamten Gelände in ihren Gruppen nach dem Schatz erkunden. Als Highlight war natürlich ein Film in der Schatzkiste.

Wir machten uns das Reiterstübchen zu einem schönen „Wohnzimmer“, wo sich alle einen schönen Schlafplatz aufgebaut haben und wir gemeinsam den Film der Schatzsuche geschaut haben.

Morgens haben sie den Ablauf im Stall mitgemacht. Frühes Aufstehen stand auf dem Programm, denn die Pferde haben ja auch Hunger. Die Pferde wurden nun mit aller Begeisterung gefüttert und bei dem schönen Wetter auf die Koppel gebracht. Nach einem gemeinsamen Frühstück, neigte sich unsere Übernachtung auch schon dem Ende und alle wurden abgeholt. Wir hatten eine Menge Spaß und hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder so ein schönes Wochenende mit unseren Kleinsten verbringen dürfen!